K.I.T.T. MIETEN KNIGHT RIDER


Er kommt,
der Knight Industries Two Thousand,
oder auch

für den einfachen
Sprachgebrauch.......


  Diesen Satz kennen
Millionen von Fans weltweit.





Sie möchten gerne einen
extravaganten Auftritt bei Ihrer
Hochzeit, einer Lokation oder
bei einem Event? Oder Sie möchten
gerne ein Fotoshooting mit K.I.T.T.?



Dann lassen sie sich mit dem
Pontiac Firebird,
der mit der Fernsehserie



in den Achtzigern populär wurde,
vorfahren oder fotografieren.






K.I.T.T. ist ein Akronym und steht für "Knight Indusries Two Thousand". Der Knight 2000 ist die Einsatzeinheit der Foundation für Recht und Verfassung. Als legendäre Funktionen verfügt K.I.T.T. über Turbo Boost und den Super Pursuit Mode. Ein modifizierter, schwarzer Pontiac Firebird Trans Am, der denken, sprechen und selbst fahren kann.
In der US-Amerikanischen Serie steht K.I.T.T. als beschützender Gefährte beim Kampf für Recht und Gesetz Michael Knight zur Seite.
K.I.T.T. ist vielleicht das berühmteste Filmauto
der Welt.


 
"Vrroooaaarrr"! Eine Hymne auf den amerikanischen V6 und V8

Wer amerikanische Fahrzeuge liebt, der wird auch deren Sound lieben. Wann immer sie schnell fahren, kommt ein typisches Geräusch ins Spiel:
"Vrroooaaarrr"
- wobei die Anzahl der "o", "a" und "r" variabel ist.
Es ist eine Vokabel für die Situation, in der der Fahrer im Leerlauf Gas gibt und wieder wegnimmt: "Vroap, vroap."
Hier ist das typische Explodieren unverbrannten Superbenzins im Auspuff zu erahnen.
Hubraum ist eben durch nichts zu ersetzen, außer durch Hubraum.

  










Das Fahrzeug ist bei Ausfahrten nur mit einem Chauffeur mietbar.


Außen K.I.T.T., im Innenbereich
 original Pontiacausführung.


 
Sie haben Fragen? Dann rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.


 
Vielen Dank für Ihren Besuch und schauen Sie mal wieder rein.



Weitere Infos bezüglich der Preise erhalten Sie auf unserer Internetseite:

www.KITT-Vermietung.de.tl